kulturkalender

Dienstag, 11. September 2018

Literaturdienstag

Buchpremiere mit Tijan Sila

Tijan Sila - „Die Fahne der Wünsche“

Wir freuen uns ganz besonders, dass Tijan Sila zur bundesweit ersten Lesung aus seinem neuen Romans „Die Fahne der Wünsche“ Gast des Literaturdienstags ist.

Es sind finstere Zeiten, in denen der sechzehnjährige Ambrosio seine Karriere im Rennsport beginnt. Das Land ist gezeichnet von Jahrzehnten der totalen Abschottung und fest in der Hand der spiroistischen Partei. Diese versucht mit immer brutaleren Methoden, die rebellierenden Jugendbanden und spiroistischen Splittergruppen zu bekämpfen. Ambrosio, der eigentlich genug damit zu tun hat, mit seiner Freundin Betty die ersten sexuellen Erfahrungen zu machen und von Wettkämpfen im Ausland zu träumen, wird von den Schergen des Regimes verhört und verprügelt. Alles nur, weil er ein neues Hobby für sich entdeckt hat: das Flipperspielen. Von einem Tag auf den anderen werden die Spielautomaten als gesinnungsfeindlich eingestuft und verboten. Als sein Trainer flieht und das Sportinternat, in dem er lebt, von linientreuen Turnern und Balletttänzern bevölkert wird, gerät er mehr und mehr unter Druck.

Eine Geschichte, wie nur Tijan Sila sie zu erzählen vermag: abgründig, berührend, voller Humor und grandioser literarischer Kraft.

Tijan Sila kam 1981 in Sarajevo zur Welt und emigrierte 1994 mit seiner Familie nach Deutschland. Er studierte Germanistik und Anglistik in Heidelberg. Er lebt in Kaiserslautern und arbeitet als Berufsschullehrer. Im Frühjahr 2017 erschien sein erster Roman „Tierchen unlimited“, der vom Feuilleton als eines der fünf besten Debüts der Saison bezeichnet wurde.

20:00 Uhr
Theodor-Zink-Museum, Steinstraße 48, 67657 Kaiserslautern
Eintritt: 6,- € (4,- € ermässigt)

Kalendereintrag herunterladen


Mittwoch, 19. September 2018 – Mittwoch, 24. Oktober 2018

Literarische Neuerscheinungen

Literaturkurs in Zusammenarbeit mit der VHS

Logo der Volkshochschule KaiserslauternAn vier Mittwochabenden (19.9., 26.9., 17.10. und 24.10.) stellt Morphy Burkhart rund 40 Bücher aus der literarischen Produktion des Jahres 2018 vor. Den Teilnehmern wird damit ein Überblick vermittelt, der die Auswahl der eigenen Lektüre oder von Geschenken erleichtern soll. Dabei werden auch die diesjährigen Träger des Deutschen Buchpreises, des Büchner-Preises und des Friedenspreises des Deutschen Buchhandels vorgestellt. Zudem können die Teilnehmer am ersten Kursabend aus einer kleinen Auswahl eine Wunschlektüre wählen, über die am letzten Kursabend gemeinsam diskutiert werden kann.

Die Kursabende finden jeweils um 20 Uhr in der buchhandlung blaue blume statt, die Kursgebühr beträgt 18 €, Anmeldungen nimmt ausschließlich die Volkshochschule Kaiserslautern (Kanalstr. 3, 67655 Kaiserslautern) entgegen. Zur online-Anmeldung geht's hier.

20:00 Uhr
buchhandlung blaue blume, Richard-Wagner-Str. 46, 67655 Kaiserslautern

Kalendereintrag herunterladen