kulturkalender

Dienstag, 26. September 2017

Literaturdienstag

Lesung mit Thomas Lehr

Thomas Lehr

Der in Speyer geborene und in Berlin lebende Autor Thomas Lehr stellt am 26.9. im Literatur-Dienstag sein neues Buch vor.

Der Dokumentarfilmer und Essayist Rudolf Zacharias reist nach Berlin zur Vernissage seiner früheren Studentin Milena Sonntag. In ihrer Ausstellung „Schlafende Sonne“, deren Motto dem Buch auch den Titel gibt, zieht Milena nicht nur eine künstlerische Lebensbilanz, sondern wirft auch einen Blick auf das „Deutsche Jahrhundert“. Mit Zacharias sehen wir in der Ausstellung Impressionen und Bilder aus dem 20. Jahrhundert, reisen als Leser zurück in dessen Leben, aber auch in unsere Geschichte.

Mit großer sprachlicher Kraft stellt Thomas Lehr historische Katastrophen neben die privaten Verwicklungen dreier Menschen, führt von den Schlachtfeldern des Ersten Weltkriegs bis ins heutige Berlin: tragisch, komisch, grotesk, aber immer wieder auch ganz persönlich und intim. Das Buch ist auf der „Shortlist“ zum „Deutschen Buchpreis 2017“.

Die Lesung in der Scheune des Theodor-Zink-Museums beginnt um 20 Uhr, Karten (6,-/4,- ermäßigt) gibt es bei uns in der Buchhandlung oder an der Abendkasse.

Literaturdienstag ist eine gemeinsame Veranstaltung von buchhandlung blaue blume, Volkshochschule Kaiserslautern, Berufsbildende Schule II, Literarischer Verein, Theodor-Zink-Museum und Stadtbibliothek Kaiserslautern.

20:00 Uhr
Theodor-Zink-Museum, Steinstraße 48, 67657 Kaiserslautern
Eintritt: 6,- € (4,- € ermässigt)

Kalendereintrag herunterladen


Mittwoch, 27. September 2017 – Mittwoch, 25. Oktober 2017

Literarische Neuerscheinungen

Literaturkurs in Zusammenarbeit mit der VHS

An vier Mittwochabenden (27.9., 4.10., 18.10. und 25.10.) stellt Katja Scheithauer rund 40 Bücher aus der literarischen Produktion des Jahres 2017 vor. Den Teilnehmern wird damit ein Überblick vermittelt, der die Auswahl der eigenen Lektüre oder von Geschenken erleichtern soll. Dabei werden auch die diesjährigen Träger des Deutschen Buchpreises, des Friedenspreises des Deutschen Buchhandels und des Literaturnobelpreises vorgestellt. Zudem können die Teilnehmer am ersten Kursabend aus einer kleinen Auswahl eine Wunschlektüre wählen, über die am letzten Kursabend gemeinsam diskutiert werden kann.

Die Kursabende finden jeweils um 20 Uhr in der buchhandlung blaue blume statt, die Kursgebühr beträgt 18 €, Anmeldungen nimmt ausschließlich die Volkshochschule Kaiserslautern (Kanalstr. 3, 67655 Kaiserslautern) entgegen. Zur online-Anmeldung geht's hier.

Katja Scheithauer

Kalendereintrag herunterladen